Duvetica Kinder Wirkung gezeigt habe In einem Fall wurde der

West Virginia Online-Portal für End-of-Life-Patientenverfügungen hat begonnen, Brieftaschenkarten an diejenigen auszugeben, die Formulare bei der Agentur eingereicht haben, um es Gesundheitsdienstleistern zu erleichtern, die besten Anrufe in Notfallsituationen zu machen, so der leitende Arzt der Service.

Duvetica Kinder

Das West Virginia Center für End-of-Life Care, das das West Virginia e Directive Registry betreibt, hat Brieftaschen an die mehr als 10.000 West-Virginianer geschickt, die seit der Gründung im Jahr 2012 über das Register Zwangsverfügungen eingereicht haben.

Dr. Alvin Moss, Direktor des WVCELC und des Zentrums für Gesundheitsethik und -recht an der West Virginia University, sagte, dass die Initiative der Brieftaschenkarte bereits Wirkung gezeigt habe.

In einem Fall wurde der Rettungstrupp zu einem sehr kranken Patienten nach Hause gerufen, und https://en.wikipedia.org/wiki/Duvetica seine Familie wusste, dass seine Wünsche keine Wiederbelebungsmaßnahmen waren, aber sie konnten seinen Befehl ‚Nicht wiederbeleben‘ nicht finden. Sie sagten, wir zeigen Ihnen diesen Brief? Das https://www.diemeigener.de Rettungsteam sah die Karte und rief uns sofort an, um zu bestätigen, dass diese Person einen DNR im Register hatte und es ihn davor bewahrte, sich einer Behandlung zu unterziehen, die er nicht wollte.

Advance Directives sind Dokumente, die es Menschen ermöglichen, zu beschreiben, welche medizinischen Entscheidungen in ihrem Namen getroffen werden können, wenn sie aufgrund von Krankheit oder Arbeitsunfähigkeit nicht in der Lage sind. Diese Formen umfassen nicht wiederbeleben Bestellungen, Lebensentwürfe, medizinische Vollmachtsformulare und Ärzte Bestellungen für den Umfang der Behandlung oder POST, Formulare, die auf Vereinbarungen zwischen einem Arzt und Patienten über welche medizinische Schritte während einer medizinischen getroffen werden Krise.

Sobald ein Formular beim eRegistrierungsregister eingereicht wurde, wird es in eine Datenbank eingegeben, auf die Ärzte, Krankenhäuser und Hospizzentren zugreifen können, die eine Partnerschaft mit der WVCELC eingegangen sind. Laut Moss sind derzeit mehr als 100 Einrichtungen in den Service aufgenommen, aber diese Zahl ist Duvetica Thiacinque
eine vorsichtige Schätzung, zum Beispiel gibt es 42 Genesis-Pflegeheime im ganzen Staat, aber Duvetica Kinder
die WVCELC Duvetica Mit Pelz
zählt Genesis als eine Einheit.

sind eine Handvoll Staaten, die dies tun, aber West Virginia ist der einzige Staat, der Advance-Richtlinien, DNRs und POST-Formulare in einer Registry hat, sagte er. Beispiel, Oregon hat POST-Formulare in seiner Registrierung, aber nicht im Voraus Richtlinien oder DNRs, so haben wir die umfassendste landesweite Registrierung, dank der Legislative, der Gouverneur und der Abteilung für Gesundheit und Personalwesen, die alle Patienten Wünsche respektiert haben.

Moss sagte, dass die Karten, die in eine Brieftasche oder ein Taschenbuch passen, kein DNR- oder POST-Formular ersetzen, sondern einem Gesundheitsdienstleister übergeben werden können, der dann die WVCELC-Datenbank nach den Patientenformularen durchsuchen kann.

Englisch: bio-pro.de/en/region/stern/magazin/…1/index.html Problem bei Patientenverfügungen ist, dass sie zum Behandlungszeitpunkt nicht immer verfügbar sind, sagte Moss. West Virginia, wir haben viele Optionen für Patienten in Bezug darauf, wie sie ihre Wünsche erklären möchten, sie können eine medizinische Vollmacht ernennen, sie können ihren Arzt ausstellen lassen, nicht wiederbeleben, oder wenn sie die POST noch klarer machen wollen bilden. Der Zweck der Karte besteht darin, das medizinische Personal darauf aufmerksam zu machen, dass diese Person medizinische Anweisungen hat, die vor der Behandlung überprüft werden sollten.

Das Herunterladen einer Patientenverfügung über die Website ist kostenlos, und West Virginia oder ihre Ärzte können die ausgefüllten Formulare per Fax oder Post an das Zentrum senden, wo sie dann im https://www.diemeigener.de Verzeichnis abgelegt werden. Moss sagte, dass das WVCELC auch mit dem West Virginia Health Information Network zusammenarbeitet, damit seine geschützten Patienteninformationen Teil des größeren WVHIN-Portals sein können, das umfassendere Informationen wie Patientenallergien oder Medikamente enthält.